Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 



http://myblog.de/ancienttrees

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
USA: Tod im Sodomie-Bordell - Mann stirbt nach Sex mit Pferd.

Im US-Bundesstaat Washington ermittelt die Polizei gegen die Betreiber einer Farm, die in Insiderkreisen als faktisches Bordell für Sodomisten gilt, die sich an den dort gehaltenen Tieren wie u.a. Hühnern, Ziegen und Schafen sexuell vergehen.

Beamte waren aufmerksam geworden, nachdem ein Mann in einem örtlichen Krankenhaus des King County an Verletzungen verstorben war, die er sich beim Sex mit einem Pferd zugezogen hatte, wie der Gerichtsmediziner bestätigte.Weil Sodomie im Bundesstaat Washington nicht strafbar ist, wird wegen Tierquälerei ermittelt. Die Farm gilt in einschlägigen Chatrooms als Insidertipp. Zahlreiche Menschen sollen die Einrichtung frequentieren.

 

 LOL? Freaks.

26.7.08 16:55
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Messiah Noire / Website (26.7.08 17:52)
Irgendwie... ist das eine ziemlich bescheuerte Art zu sterben. oô'


S. (26.7.08 19:27)
Ich finde es eine sehr peinliche Art zu sterben. Total lächerlich.


jack (2.5.13 10:42)
Man fucked by horse to death

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung